Skip to Content

Privatanleihen sind en Vogue

18. December 2015

Jucho & Coll. hat im letzten Halbjahr zahlreiche Privatanleihen produziert.

Die sogenannte Privatanleihe oder Club-Round ist bereits bei kleineren Investitionsvorhaben ab ca. € 2 Mio. möglich. Sie zeichnet sich durch niedrige Kosten aus, darf aber nicht öffentlich beworben werden, es dürfen maximal 149 Interessenten angesprochen werden.

„Wir haben diese Nische entdeckt und sind dort recht erfolgreich, denn diese Art der Anleihen ist für unsere Wettbewerber mit ihren hohen Overheadkosten uninteressant“, so Günter Jucho, geschäftsführender Gesellschafter.

Die Range umfasst alle Industrie und Dienstleistungssparten, besonders spannend war ein Genussschein für YT – Industries, Hersteller von High End Mountain Bikes, die europaweit im Online-Direktvertrieb verkauft werden.

„Dieser Bereich entwickelt sich sehr zu unserer Freude, für das nächste Halbjahr sind die Auftragsbücher schon gut gefüllt“ so Jucho, „aber auch im Bereich der Anleihen ist wieder Bewegung. Mit unserem Partner ICF-Bank in Frankfurt werden wir im kommenden Jahr auf diesem Sektor wieder recht aktiv sein und auch ein weiterer IPO Gang ist in Vorbereitung.“